Denke nicht so viel darüber nach was dir fehlt, sondern an das was du hast...

 

Tja wie soll man denn nur diesen Satz richtig anwenden im Leben....gilt der Satz bei allen Lebenslagen oder nur bei bestimmten?! Ist es nur ein Spruch um Dinge die passiert zu verdrängen?!

Es wird wohl kaum richtige oder falsche Antworten im Leben darauf geben.ich geb mal ein Beispiel: Jemand stirbt in der Familie... Soll man jetzt nach einer gewissen trauer Ziet aufhören an den Menschen zu Denken und einfach nur so tun wie wenn nichts passiert wäre...es ist komisch denn es wieder fahren einem Dinge im Leben wo man an den Punkt seiner belastbarkeit kommt.  Klar versucht man immer wieder bestimmte Dinge zu verdrängen was diese Person dann betrifft, aber es geht nicht so einfach auch wenn man es sich noch so sehr wünscht. Man kommt in eine Stadt wieder zuück und einem kommen alte Bilder in den Sinn die man mit genau der einen Person erlebt hat. Soll man jetzt versuchen all diese Dinge die passiert sind zu vergessen und so mit die erinnerung an den geliebten Menschen den man verloren hat? Ich denke wohl kaum dass dies der Sinn sein soll von alle dem.

Ein neues Leben zu beginnen mit solch einem Schmerz ist nicht leicht. Ich höre immer nur von allen Seiten sei stark haltdurc doch, so einach wie man sich das vorstellt ist das nicht. Man versucht zu kämpfen und den Kopf stet immer oben zu halten. Oft fühlt man sich allein obwohl man es nicht ist. Ein kleiner Blick aus dem Fenster genügt um zu sehen dass noch mehr verlorene Seelen umherirren.Und jede noch so kleie Seele trägt sein Päckchen mit sich.  Oft genügt auch ein klingeln des Postboten um wieder an sein verloren gegangenes Päckchen erinnert zu  werden. Dann steht man vor der Türe und fragt sich soll man die Türe wieder einmal öffnen oder wie so oft nicht öffnen und abwartn bis er geh und einen Abholschein in dern Briefkasten wirft um daran zu erinnern doch sein Paket abzuholen.

Das Leben ist oft wie eine achterbahn mit seinen höhn und Tiefen...


13.2.09 20:20

Letzte Einträge: in memory

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung